Urlaub in Kroatien
Underline

DalmatianCoast.Com - Kanu und Kajak fahren sowie Rafting in Kroatien

Fotogalerie
Wie man hinkommt - Anreise

Wichtige Kurzinfos

1. Für die Einreise nach Kroatien ist kein Visum notwendig.
2. Es werden keine besonderen Impfungen benötigt.
3. Kroatien hat das beste Trinkwasser in Europa zu bieten.
4. Im Schnitt gibt es jährlich 3000 Stunden Sonne bei einer Gesamtsumme von 4380 Stunden Tageslicht pro Jahr!
5. An der Küste ist der Winter sehr mild, nur selten fallen die Temperaturen unter 10ºC.  Man kann sogar schon im Februar Zitronen an den Bäumen sehen.
6. Im Sommer ist es heiß, aber nicht zu heiß. Die durchschnittliche Temperatur im Juli beträgt 29ºC.

Kanu- und Kajak fahren
in Kroatien

 
Dolphin animation

 
 
Man kann sich kaum einen besseren Platz zum Kanu- oder Kajak fahren vorstellen als Kroatien - Es gibt etliche Küstenorte zu besichtigen und um so mehr kleine Buchten zu entdecken, wo Sie den Strand ganz für sich allein haben. Das kristallklare blaue Wasser ist ideal zum Schwimmen und Schnorcheln und die Temperaturen sind fast das ganze Jahr über angenehm warm. Außerdem können Sie sich beim Zwischenstop in einem der Urlaubsorte gleich selbst von der großartigen kroatischen Küche überzeugen. Wie Sie vielleicht schon erfahren haben, besitzt das Land über 1000 Inseln, einige davon werden für die schönsten der Welt gehalten und sie sind ein Traum für jeden Kanu- oder Kajakfahrer.



Wohin würde es Sie und Ihre Paddel bei so viel Auswahl also zuerst hin verschlagen? Wissen Sie noch nicht so genau? - Wenn Sie viel Geschichte und spektakuläre Schönheit kombiniert erleben möchten, dann wären Sie zumindest mit Zentral-Dalmatien schon einmal sehr gut beraten.

Kayaking on the sea        

Die zentral-dalmatinische Küste           

Auf dem Festland haben Sie die faszinierende, geschäftige Stadt Split mit ihren römischen Hinterlassenschaften und die Riviera von Makarska mit ihren traumhaften Stränden, Urlaubsorten und geselligem Nachtleben.  Draußen auf dem Meer, nur einige Paddelschläge entfernt, liegen zwei der hübschesten Inseln Kroatiens: Hvar und Brac.



Ohne jeden Zweifel ist der Fluss Cetina einer der zauberhaftesten Plätze in Kroatien um Kajak zu fahren und zweifellos ist er bestens für Wasser-Rafting geeignet. Er befindet sich in einer üppigen Gegend, umgeben von malerischen kleinen Dörfern, die sowohl historisch als auch archelogisch hoch interessant ist.


Kajak fahren auf dem Cetina

 

Der Charakter des Cetina ändert sich entlang seines Verlaufes mehrfach. In den höheren Regionen ist er in tiefe, zerklüftete Felsschluchten einbebettet und fließt meist schnell mit reichlich Stromschnellen. Weiter unterhalb wird der Fluss bedeutend langsamer und breiter, mehr wie ein See, mit zu den Seiten hoch aufragenden Felswänden, die hier und da gelegentlich abflachen und sich mit kleinen Dörfern, Laubwäldern und v.a. im Frühjahr atemberaubenden, in voller Blüte stehenden Wiesen abwechseln - Was für ein friedlicher Ort nachdem man die Stromschnellen hinter sich gelassen hat!


Rast auf dem Cetina



Der Cetina selbst ist sehr sauber und klar. Er versorgt einen großen Teil Dalmatiens mit Trinkwasser -  zögern Sie darum nicht, schwimmen zu gehen. Er enthält ebenfalls viele Forellen -  also die Angelrute nicht vergessen!

 
Bei Omis mündet der Cetina ins Meer, was dieser Stadt einen fantastischen Rahmen gibt. Die Gegend ist bei Bootsbegeisterten unheimlich beliebt, ganz besonders bei Freunden des Kajaksports und des Wasser-Raftings und es gibt etliche Geschäfte und Vereine in Omis, welche Kajaks und andere Bootsausrüstung verleihen. Einige organisieren auch Ausflüge. Sie können also ganz ohne Vorplanung nach Kroatien kommen und werden dennoch nicht auf ein tolles Flussabenteuer verzichten müssen. Wenn Sie jedoch bevorzugen, von vornherein durchgeplante Kajakferien zu buchen, können wir eine bestimmte Organisation empfehlen, welche auch Kajaktouren auf dem Meer veranstaltet. Erkundigen Sie sich dafür Lifejacket Adventures.

 
 

Whitewaterrafting
Der Fluss Cetina ist der bekannteste Ort für Wasser-Rafting. Erkundigen Sie sich bei Rafting Adventure
für organisierte Ausflüge von Omis aus.




Wir treffen uns an der Kreuzung bei der einzigen Brücke in Omis und nehmen die Straße, die zum Picknickplatz Radmanove Mlinice, dem eigentlichen Zwischenstop der Raftingtour, wo wir unsere Autos stehen lassen. Zum Anfangspunkt sind es dann noch ca. 20 Minuten. Die Tour ist sehr interessant  und offenbart den Touristen die Schönheit und Natur des Flusses und seiner Umgebung.



Wir beginnen die Fahrt auf einem ruhigen Teil des Flusses. Sobald jeder auf dem Boot Platz genommen hat, erklärt der Skipper der Mannschaft, wie sie zu rudern hat, was zu tun ist, wenn man ins Wasser fällt, wo es ruhig ist und wie man sich in den Stromschnellen zu verhalten hat. Der Bootsführer wird immer überprüfen, ob jeder schwimmen kann. Die ersten 16km des Flusses sind sehr ruhig, die Landschaft ist zauberhaft und das Wasser kristallklar und sauber.



Dann passieren wir den Flussabschnitt, den die Bäume überwachsen und dadurch mehrere Tunnel geformt haben - dem sogenannten Labyrinth. Dieser Teil ist technisch sehr anspruchsvoll, so dass die Crew allen Anweisungen genau folgen muss. Danach gelangen wir zu einer kleinen seeähnlichen Aufweitung, wo wir eine zehnminütige Pause machen, um uns zu erfrischen und im klaren Flusswasser zu schwimmen.

Die nächste Rast findet an einem kleinen Wehr statt, wo die Besatzung das frische Wasser eines kleinen Baches kosten kann. Die folgenden Kilometer sind der beste Teil des Raftings auf dem Cetina, denn sie führen am wundervollen Studenci Wasserfall vorbei. Danach kommen die schönen aber sehr gefährlichen Oblacnik Stromschnellen. Hier verlässt die Mannschaft das Boot, sofern sie nicht sehr erfahren ist, und läuft die nächsten 50m entlang des Flusses, während der Skipper allein durch diese Schnellen manövriert. Danach wird wieder eingestiegen und weiter geht’s

Klingt doch gut, oder? Erkundigen Sie sich bei www.raft.hr über deren Rafting Abenteuer. Sie haben vom 1.Mai bis zum 1.Oktober jeden Tag geöffnet und befassen sich mit Kanu-/ Kajakfahrten als auch mit Rafting. Sie können auch eine Email an rafting@net.hr senden.


 

 
 
Urlaub in Kroatien
Underline

 
Zurück zur letzten Seite
 

© Dalmatian Coast Holidays, 2004